Über uns - Jugendfeuerwehren-Hellenthal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Hellenthal sind an allen unserer 8 Standorte vertreten.
 
Gründung:
1971 informierten sich Manfred Schult und Erich Bungenberg über das Thema Jugendfeuerwehr bei Peter Franke in Gemünd, da hier schon Erfahrungen mit der  Jugendfeuerwehr in Schöneseiffen bestanden.

 © 2009 Foto: Manfred Schult und Erich Bungenberg

Das Thema Nachwuchs und schwindende Mitgliederzahlen war schon 1971 ein Thema und so entschloss man sich, in Hellenthal zum 01.01.1972 die erste Jugendfeuerwehr in der Gemeinde Hellenthal zu gründen. Aus dieser Zeit sind heute noch 3 Kameraden aktiv. Manfred Schult und Paul Klein übernahmen dann das Projekt Jugendfeuerwehr.
Nachdem man in Wolfert unter der Leitung von Alfred Jansen dann die 2. Gruppe eröffnete, war die Jugendfeuerwehr ein fester Bestandteil der Feuerwehr in der Gemeinde Hellenthal.
So folgte jede Löschgruppe mit der Gründung einer Jugendfeuerwehr. Heute ist die Jugendfeuerwehr in der Gemeinde Hellenthal der größte Nachwuchslieferant für die aktive Feuerwehr.
Hier werden in 8 Gruppen zur Zeit ca. 90 Jugendfeuerwehrleute (3 Mädchen) im Alter von 10 – 17 Jahren von 22 Jugendwarten in der allgemeinen Jugendarbeit und in der Erarbeitung von Feuerwehrtechnichen Wissen betreut. Zeltlager, Ausflüge, Wasserschlachten usw. zählen seit der ersten Stunde zum festen Programm in der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Hellenthal und werden regelmäßig in den jährlichen Ablauf eingebaut.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü